hygiene- und sicherheitsmaßnahmen

Der Schutz unserer Teilnehmerinnen, Guides und Mitarbeiter ist uns sehr wichtig. Mit Sorgfalt in allen Bereichen und strenger Hygiene werden wir unserer Mitverantwortung für die Eindämmung des Coronavirus gerecht. Bitte unterstützt uns dabei und haltet die Verhaltensregeln konsequent ein. Mit Eurer Umsicht schützen Ihr euch selbst sowie die anderen Teilnehmerinnen!  

Für die Teilnahme an den Camps gilt für alle Teilnehmerinnen, Aussteller und Guides die 2-G Regel:

  • Option 1: 3 Impfungen + zertifizierter Schnelltest (Impfpass bitte mitführen / Gültigkeit für neun Monate nach der 2. Impfung, danach braucht es eine 3. Dosis für ein gültiges Zertifikat / Für Janssen-Geimpfte gilt ab 03.01.2022: Es braucht eine 2. Dosis für ein gültiges Zertifikat) Der zertifizierte Schnelltest soll nicht älter als 24 Stunden sein.)
  • Option 2: 2 Impfungen + zertifizierter Schnelltest (2. Impfung liegt nicht länger als 270 Tage zurück. Impfpass bitte mitführen. Der zertifizierte Schnelltest soll nicht älter als 24 Stunden sein.)
  • Option 3: Nachweis über Genesung + zertifizierter Schnelltest (Bitte ein offizielles Dokument für den Genesenstatus mitführen, nicht länger als 180 Tage zurück. Der zertifizierte Schnelltest soll nicht älter als 24 Stunden sein.)

Im gesamten Hotelbereich sowie in der Expo-Area und bei der Ausgabe von Testmaterial besteht die FFP2-Masken-Pflicht. Stellt deshalb bitte sicher, dass ihr ausreichend Masken zum Camp mitnehmt.

Ihr werdet zudem zugewiesene Sitzplätze beim Essen im Hotel für die gesamte Dauer des Camps haben, die ihr bitte nicht wechselt. Zudem gilt eine gesetzliche Sperrstunde 00:00 bis 05:00 Uhr.

Für die Touren werdet ihr am ersten Tag in Gruppen eingeteilt. Aufgrund der Corona-Auflagen in Österreich wird es in diesem Jahr nicht möglich sein, die Gruppen während der Camp-Tage zu wechseln. Die Gruppe, für die ihr euch am ersten Tag eintragt, wird eure Gruppe für die gesamte Dauer des Camps sein.

 

Regeln für die Einreise nach Österreich:

Seit 22. Februar 2022 gelten für die Einreise nach Österreich neue Bestimmungen. Für die Einreise wird ein 3-G-Nachweis (Nachweis über Impfung, Genesung oder Testung) benötigt

 

Regeln für Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe sowie Freizeitbetriebe (auch Seilbahnen)

  • 3G in Seilbahnen
  • 3G in Gastronomie und Beherbergungsbetrieben
  • Sperrstunde um 24:00
  • Verbot der Nachtgastronomie
  • Maskenpflicht in geschlossenen Räumen

 

Bitte beachtet darüberhinaus jederzeit folgende Regeln:

Bei jeglichen Krankheitsanzeichen ist auf einen Besuch des Camps zu verzichten. Wir appellieren an die Eigenverantwortung jeder Teilnnehmerin!

Wir empfehlen dringend eine Reiserücktrittsversicherung!

  • Auf Umarmungen und Händeschütteln ist zu verzichten.
  • Händehygienemaßnahmen einhalten.
  • Mindestabstand von mind. 1,5 m wahren.
  • Kontaktbeschränkungen beachten.
  • Nies- und Hustetikette wahren.

Informiert Euch bitte selbst über die aktuell geltenden Regelungen des Sozialministeriums/Auswärtigen Amtes:

Regelungen des österreichischen Sozialministeriums:

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus—Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html

Reise- und Sicherheitsmaßnahmen des auswärtigen Amtes:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/oesterreichsicherheit/210962  

 

Stand 02. März 2022